Thermografie

Thermografie
Mit der Infrarot Wärmebildkamera ist es uns möglich, Ihnen verdeckte Baumängel, Bauschäden, Energieverluste und Leckagen an Ihrer Immobilie zu detektieren und sichtbar zu machen...

mehr>>>

Blower-Door-Verfahren

Luftdichtheit
Mit dem Blower Door Test können wir Ihnen unnötige Lüftungswärmeverluste aufzeigen und Luftwechselraten ermitteln...

mehr>>>

Schimmelpilz-diagnose

Durch unsere Analyse und Diagnose können wir Ihnen die Ursachen der Bildung von Schimmel im Gebäude aufzeigen, vermindern und vorbeugen, bevor es zu spät ist.

mehr>>>


Willkommen

Analytik (vom griechischen: analyein = auflösen):

Unter Analytik versteht man die Durchführung einer systematischen Untersuchung eines Sachverhaltes oder eines Gegenstandes hinsichtlich aller bestimmenden Faktoren oder Komponenten. Der Untersuchungsprozess als solches ist die Analyse.

Steffen Kind

Geprüfter Energieberater (HWK),
Verbandsanerkannter Bausachverständiger

Steffen Kind Foto

Mitglied des
GIH Landesverband Thüringen
Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker
gih logo

Gute Gründe für Energieberatung:

  • Sie möchten Ihr Haus - auch energetisch - in Topform bringen und wollen wissen, welche Wärmeschutzmaßnahmen die größten Effekte bringen und welche Heizkessel besonders wirtschaftlich sind.

  • Sie wollen den Wärmeschutz und die Wärmeversorgung an Ihrem Gebäude optimieren und dafür Fördermittel aus öffentlicher Hand in Anspruch nehmen.

  • Sie wollen mit Hilfe des Beratungsberichtes Ihre Kompetenz gegenüber Baufirmen und Handwerkern stärken.

  • Weil sie bei einem geplanten Hauskauf zu einem wertvollen Kaufargument werden kann.

  • Sie möchten die Bausubstanz und den Wert Ihres Gebäudes erhalten und nutzen die Sanierungsempfehlungen für eine bauliche und energetische Hausmodernisierung.

  • Sie erhöhen die Attraktivität für die Vermietung - angesichts eines hohen Wohnungsleerstandes- ein nicht unerheblicher Wettbewerbsvorteil.

Energie sparen – Wert gewinnen. Perspektiven durch Energieeffizienz

Umweltbewusstes und energiesparendes Bauen stehen keineswegs im Widerspruch zueinander.
Vielmehr bedürfen Planen, Bauen und Sanieren, und das auf eine energieoptimierte, ressourcenschonende, schadstoffreduzierte und ebenso kostengünstige Weise, schon seit langem
keiner aufwändigen Experimente.

Die begrenzten fossilen Energieträger werden uns in Zukunft noch mehr zum Umdenken zwingen.
Nur durch einen schonenden und bewussten Umgang mit den natürlichen Vorräten kann es gelingen, einen Beitrag zur dringend erforderlichen Reduzierung des Energieverbrauchs und der damit verbundenen Schadstoffemission zu leisten.

Spätestens mit der Einführung der Energiesparverordnung sind alle Beteiligten zum aktiven Handeln veranlasst.

Erfahrungsgemäß entstehen die größten Barrieren und letztlich auch Fehlinvestitionen durch Informationslücken und mangelnde fachliche gewerkübergreifende Beratung.
Erwiesen ist jedoch auch, dass sich in den meisten Fällen der gutachterliche Aufwand durch eine vielfache Ersparnis in den Sanierungskosten amortisiert.

Mit einer Energieberatung und dem Energieausweis für Gebäude können schon bei der Anmietung, beim Kauf oder Bau der Energiebedarf und die Nebenkosten einer Immobilie abgeschätzt werden.

Vorteile:

Wohnungsunternehmen können ihren Bestand energetisch „durchleuchten“

Vermieter oder Verkäufer haben mit dem Energieausweis für Gebäude ein zusätzliches Marketinginstrument, Energieeffizienz als eigenes Qualitätsmerkmal auf dem Immobilienmarkt

Mieter und Verbraucher können die zu erwartenden Energiekosten genauer kalkulieren

Eigentümer können ihre Immobilie in gesetzlich vorgegebene Energieklassen einordnen

Transparenz beim Energiebedarf hilft langfristig Energiesparen